Weko lehnt Vereinbarung ihres Sekretariats mit Swatch ab

Andrea Martel FusHier finden Sie die Kurzmeldung.

Lesen Sie dazu den hervorragenden Beitrag von Andrea Martel (Bild) in NZZ online: Die Uhrenbranche atmet auf – Die Weko bremst die Swatch Group.

Wir werden auf diesen interessanten Fall bei Gelegenheit zurückkommen. Denn ob hier der Entscheid der Weko für den Wettbewerb besser ist oder die Vereinbarung besser gewesen wäre, ist alles andere als klar oder einfach zu beurteilen.

2 Kommentare

von | 12/07/2013 · 14:13

2 Antworten zu “Weko lehnt Vereinbarung ihres Sekretariats mit Swatch ab

  1. ck

    Bin schon gespannt wenn du darauf zurückkommst!

    Gefällt mir

  2. Markus Saurer

    haha – ich habe geschreiben „wir“. Ich hoffe, einer der anderen Autoren kommt darauf zurück.

    Gefällt mir

Wir freuen uns über Ihren Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s