Leseempfehlung

Die bekannten Kartellrechtsspezialisten Marc Amstutz und Mani Reinert (s. Bild rechts) setzen sich unter dem Titel

„Das Kartellgesetz ist kein Mittel gegen den starken Franken“

in der NZZ vom 19. Oktober 2011 (S. 30) kritisch mit fünf Problemen des bundesrätlichen Entwurfs zur Revision des Kartellgesetzes auseinander. (Der Beitrag von Amstutz und Reinert ist durch Klicken auf den Titel zugänglich.)

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter -

Wir freuen uns über Ihren Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s